Hauttumore Hautarzt Berlin

Hauttumore

Schwerpunkt der Praxis für Dermatologie und Chirurgie Berlin

Bösartige Hauttumore und Hautkrebs sind heutzutage keine Einzelfälle mehr. Wir Dermatologen erleben einen starken Anstieg der Erkrankungen, was z. B. auf das veränderte Verhalten in der Sonne in den letzten Jahrzehnten sowie auf die verstärkte Nutzung von Solarien zurückzuführen ist. Schon Kleinkinder verbringen Urlaub in Ländern, in denen sich ein Sonnenbrand für Mitteleuropäer kaum vermeiden lässt. Starke Sonnenbelastung in der Jugend rächt sich teilweise erst Jahrzehnte später, denn die Haut vergisst nichts.

Glücklicherweise haben sich aber auch die Möglichkeiten der Hautkrebsvorsorge sowie Behandlungsmöglichkeiten von Hauttumoren stark weiterentwickelt. Die regelmäßige Hautkrebsvorsorge ist für viele Menschen heute selbstverständlich. Sehr früh erkannte Hautveränderungen mit der Prognose Hautkrebs werden meist erfolgreich behandelt.

Hautkrebsvorsorge und operative Eingriffe

Langjährige Erfahrung, gründliche Diagnostik und operative Leistungen zeichnen uns in der Behandlung von Hauttumoren aus. In der Praxis für Dermatologie und Chirurgie besteht die Möglichkeit, auch größere Eingriffe ambulant und ohne Vollnarkose durchzuführen. Zum Schwerpunkt der Praxis gehören ebenso die professionelle Nachbeobachtung sowie die kontinuierliche Kontrolle.

Unser Leistungsspektrum umfasst:

Hautkrebs: Im Frühstadium gute Heilungschancen

Grundsätzlich wird Hautkrebs in zwei verschiedene Typen unterteilt. Zum einen gibt es den weißen Hautkrebs (Basaliom oder Spinaliom), zum anderen die weitaus gefährlichere Form des schwarzen Hautkrebs (Melanom). Entscheidend für die weiterführende Behandlung ist die exakte Diagnose durch den Dermatologen. Je nachdem, an welcher Art von Hautkrebs der Patient leidet, sind die vollkommenen Heilungschancen gut.

Sprechzeiten

Jetzt Termin vereinbaren