Praxis für Dermatologie Berlin
IPL-Haarentfernung

IPL - Dauerhafte Haarentfernung

Dauerhafte Haarentfernung mit High-Performance-IPL und Dioden-Laser

Mit moderner Lasertechnik und lPL-Technik ist es heutzutage möglich, jede Körperregion dauerhaft von Haaren zu befreien. Permanent-Enthaarung wird von vielen Menschen gewünscht, mittlerweile von Männern und Frauen gleichermaßen.

Die modernen Technologien machen eine Enthaarung auch großer Körperareale, wie dem Rumpf, Armen und Beinen schonend und wirklich dauerhaft möglich.

Bei der Laser- und IPL-Epilation dringt Licht in genau definierten Wellenlängen entlang der Haare in die Haut ein und führt durch eine selektive Erhitzung der Haarwurzeln zu deren Vernarbung und damit zum dauerhaften Ausfall der betroffenen Haare. Da die Haare in Zyklen wachsen und nur diejenigen Haarwurzeln vom Licht des Lasers bzw. des IPL getroffen werden können, die auch mit dem Haar in Verbindung stehen, sind für diese Haarentfernung circa fünf Sitzungen (manchmal aber auch ein wenig mehr) nötig. Der Abstand zwischen den Sitzungen beträgt etwa einen Monat.

Dunkle Haare sind am besten für die dauerhafte Haarentfernung geeignet, da sie das Licht optimal zu den Haarwurzeln leiten. Zur Epilation hellerer Haare sind eventuell mehr Behandlungszyklen notwendig. Blonde Haare sind mit keiner derzeit am Markt befindlichen Technologie befriedigend zu behandeln. Bei der Behandlung mit Laser oder IPL, werden jedoch häufig dünner und weicher, wenn sie bei der Epilation von dunklen Haaren mitbehandelt werden.

Wir bieten für die Haarepilation 2 Gerätesysteme mit unterschiedlicher Technik und Wirkweise (Wellenlänge) an:

1) den bewährten Diodenlaser und
2) modernste High-Performance IPL-Technik.

Beide Systeme sind für sich genommen hocheffektiv. Sie können sich jedoch nicht selten ergänzen, denn Haare reagieren je nach ihrer individuellen Farbe mal besser auf die eine mal auf die andere Wellenlänge des angewendeten Lichtes.

Speziell das von uns eingesetzte High-Performance IPL-Gerät unterscheidet sich grundsätzlich von allen anderen am Markt befindlichen IPL- oder SHR-Geräten. Anders als bei einfachen kurzen Singelimpulsen, wie bei diesen Geräten üblich, arbeitet die Multiimpulstechnik des High-Performance-IPL mit längeren bis sehr langen Lichtimpulsen, die sich sehr schnell aufbauen.

In jedem einzelnen Lichtimpuls entstehen aufbauend viele Singelimpulse. Die Anwendung der Multi-Impulstechnik ist angenehmer und deutlich effektiver in den Ergebnissen.

Thermische Relaxionszeit

Während dieser Zeit sinkt die Temperatur der Haut mehr als die Temperatur des Haares. Jeder Mikroimpuls erhöht die Temperaturdifferenz zwischen Haut und Haar und ermöglicht das Erreichen der optimalen Temperatur zum Zerstören der Haarpapille.

Licht wird in der Farbe und der möglichen Wirkung bestimmt durch die Wellenlänge. Innerhalb des sichtbaren Spektrums gibt es viele Schattierungen der Farbe. Ebenso gibt es Lichtwellen die für das menschliche Auge nicht sichtbar sind.

Die Wellenlänge eines Zyklus ist der Abstand zwischen zwei aufeinanderfolgenden Wellenbergen; die Maßeinheit Nanometer (nm) ist gleich 0,000000001 m.

Das sichtbare Spektrum beginnt bei etwa 400 nm für blau bis ca. 760 nm für rot.

High-Performance-IPL - Haarentfernung durch Fotoepilation

bewirkt schrittweise eine dauerhafte Entfernung unerwünschter Haare. Intensive Lichtstrahlen bestimmter Wellenlänge werden grundsätzlich durch den Melaningehalt der Haare an die Haarwurzel gelenkt und zerstören diese auf dem Prinzip der Fotothermolyse : das Licht (Foto) wird in Wärme (thermo) umgewandelt und zerstört (lyse) die Keimzellen im Haarwulst.

Im Vergleich zu üblichen IPL Technologien bietet da Multi-Impulssystem viel mehr. Diese hochentwickelten Lichtimpulse wirken nicht nur über den Melaningehalt der Haare auf den Follikel, sondern wesentlich auch über verschiedene Wege durch das Hautgewebe direkt auf die germinativen Haarzellen, die ursächlich für den Haarwuchs verantwortlich sind.

Anwendungen der Multi-Impulstechnologie bieten deutlich bessere Wirkerfolge.

Permanent Enthaarung für zahlreiche Körperbereiche:

Typische Behandlungszonen für die dauerhafte Haarentfernung bei der Frau sind zum Beispiel das ganze Gesicht oder Teilregionen (Oberlippe, Kinn, Wangen), sowie Bikinizone, Intimbereich, Beine, Achseln und Arme. Männer wünschen sich meist für die Brust, den Rücken, die Schultern oder die Oberarme die schonende Permanent Enthaarung.

Bei aesthmedic in Berlin verwenden wir ausschließlich Laser- und High-Performance-IPL-Systeme, die dem neuesten Stand der Technik für dauerhafte Haarentfernung entsprechen.

Haarentfernung mittels Dioden-Laser oder High-Performance-IPL

Sie denken schon länger über Permanententhaarung nach? Moderne Laserepilation oder High-Performance-IPL bekommen Sie bei aesthmedic, Berlin. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Jetzt Termin vereinbaren:

030 – 21 47 89 60