Aesthmedic in Berlin
aesthmedic - Hautarzt Praxis Berlin

Dr. med. Delano Pathirana

Dr. med. Delano Pathirana

Ausbildung in der Venerologie, Dermatologie und Kinderdermatologie

Das Studium der Humanmedizin begann Dr. med. Delano Pathirana an der Freien Universität Berlin und führte dieses an der Charité-Universitätsmedizin fort. Nach dem Studium absolvierte er seine Facharztausbildung in den Bereichen Dermatologie, Kinderdermatologie, Allergologie und Venerologie. Berlin war erneut der Ort seiner Ausbildung, die er an der Klinik für Dermatologie der Charité-Universitätsmedizin absolvierte.

Während seiner Tätigkeit an der Klinik wurde Dr. med. Delano Pathirana als Facharzt in den folgenden Bereichen der Dermatologie eingesetzt und unterrichtete regelmäßig Studenten in diesen Gebieten:

  • allgemeine Dermatologie
  • Dermatochirurgie
  • Kinderdermatologie
  • Laser- und Ästhetiksprechstunde

Facharzt der Dermatologie, Kinderdermatologie und Venerologie Berlin

Weiterhin war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter der Division of Evidence Based Medicine an mehreren Studien im Bereich der ästhetischen Dermatologie (Botulinumtoxin, injizierbare Füllmaterialien, submentale Lipolyse) als Sub-Investigator beteiligt. Dabei koordinierte er die Erstellung mehrerer nationaler und internationaler dermatologischer Leitlinien. Dr. med. Pathirana hielt darüber hinaus regelmäßig dermatologische Vorträge an der Charité beziehungsweise im In- und Ausland und war an verschiedenen dermatologischen Publikationen als Erst- oder Mitautor beteiligt.

Seit Mai 2013 ist Dr. med. Delano Pathirana tätig als Facharzt. Dermatologie gehört zu seinem Fachgebiet ebenso wie Kinderdermatologie und Venerologie. Berlin hat er sich hierbei als Niederlassungsort gewählt. In der Praxis für Dermatologie und Chirurgie betreut er seine Kunden bis heute.

Beruflicher Werdegang

  • 1999-2006 Studium der Humanmedizin, Freie Universität Berlin und Charité-Universitätsmedizin Berlin
  • 2006 Approbation
  • 2006-2012 Facharztausbildung an der Charité-Universitätsmedizin Berlin, Klinik für Dermatologie, Allergologie und Venerologie, Berlin
  • 2012 Promotion an der Charité-Universitätsmedizin Berlin, und Prüfung zum Facharzt: Dermatologie und Venerologie, Berlin
  • 2012-2013 Facharzt: Dermatologie an der Charité-Universitätsmedizin Berlin, Klinik für Dermatologie, Allergologie und Venerologie, Berlin
  • Seit 2013 Facharzt: Dermatologie, Kinderdermatologie und Venerologie in der Praxis für Dermatologie und Chirurgie/ Zentrum für ästhetisch-operative Dermatologie aesthmedic in Berlin

Die Befugnis zur ärztlichen Berufsausübung als Dermatologe wurde in Deutschland verliehen. Die Berufsordnung für Ärzte ist auf der Internetseite der Ärztekammer Berlin einzusehen.

Mitgliedschaft

Deutsche Dermatologische Gesellschaft

Publikationen

  • Which antipsoriatic drug has the fastest onset of action?: systematic review on the rapidity of the onset of action. Nast A, Sporbeck B, Rosumeck S, Pathirana D, Jacobs A et al. Journal of Investigative Dermatology 2013; 133:1963-70
  • Efficacy of systemic therapies for moderate-to-severe psoriasis: a systematic review and meta-analysis of long-term treatment. Lucka TC, Pathirana D, Sammain A, Bachmann F, Rosumeck S, et al. Journal of the European Academy of Dermatology and Venereology. 2012; 26:1331-44.
  • Skin care practices for newborns and infants: review of the clinical evidence for best practices. Blume-Peytavi U, Hauser M, Stamatas GN, Pathirana D, Garcia Bartels N. Pediatric Dermatology 2012, 29:1-14.
  • Efficacy and Durability of Two Hyaluronic Acid-Based Fillers in the Correction of Nasolabial Folds: Results of a Prospective, Randomized, Double-Blind, Actively Controlled Clinical Pilot Study. Nast A, Reytan N, Hartmann V, Pathirana D, Bachmann F, et al. Dermatologic Surgery 2011, 37:768-75.
  • On the development of the European S3 guidelines on the systemic treatment of psoriasis vulgaris: structure and challenges. Pathirana D, Nast A, Ormerod AD, Reytan N, Saiag P et al. Journal of the European Academy of Dermatology and Venereology. 2010; published online June 28, 2010.
  • Reply to Alberto Giannetti, MD, PhD. Pathirana D, Sammain A, Nast A, Rzany B. Journal of the European Academy of Dermatology and Venereology. 2010; 24: 368-9.
  • European S3-guidelines on the systemic treatment of psoriasis vulgaris. Pathirana D, Ormerod AD, Saiag P, Smith C, Spuls PI et al. Journal of the European Academy of Dermatology and Venereology. 2009; 23 Suppl 2: 1-70.
  • Short version of the German evidence-based Guidelines for prophylactic vaccination against HPV-associated neoplasia. Pathirana D, Hillemanns P, Petry KU, Becker N, Brockmeyer NH et al. Vaccine. 2009; 27: 4551-9.
  • Impfprävention HPV-assoziierter Neoplasien. Pathirana D, Hillemanns P, Petry KU, Becker N, Brockmeyer NH et al. Chemother Journal. 2008; 17: 120-61.
  • Translating psoriasis treatment guidelines into clinical practice - the need for educational interventions and strategies for broad dissemination. Nast A, Erdmann R, Pathirana D, Rzany B. Journal of Evaluation in Clinical Practice. 2008; 14: 803-6.
  • Alterations in myocardial tissue factor expression and cellular localization in dilated cardiomyopathy. Szotowski B, Goldin-Lang P, Antoniak S, Bogdanov VY, Pathirana D et al. Journal of the Amarican College of Cardiology. 2005; 45: 1081-9.